Erhaltung

Hauptaugenmerk der Baumpflege ist es das Zusammenleben von Mensch und Baum aufeinander abzustimmen. Neben gestalterischen Gesichtspunkten wird der Aspekt um die Herstellung von Verkehrssicherheit zunehmend wichtiger. Gemäß der heutigen Rechtsauffassung, hat jeder Baumeigentümer für einen verkehrssicheren Zustand seiner Bäume Sorge zu tragen. In den meisten Fällen sind fachgerechte Pflegemaßnahmen einer Fällung vorzuziehen.

Gerne beraten wir sie sowohl zu gestalterischen als auch sicherheitsrelevanten Fragestellungen vollumfänglich und gewissenhaft. Der Bereich Baumschnitt und –pflege umfasst die Maßnahmen, Kronenpflege, Kroneneinkürzung, Kronenauslichtung, Kronensicherungsschnitt und Kronensicherung, welche nachfolgend beschrieben werden.

Kronenpflege

Tote, kranke, absterbende, sich kreuzende, reibende sowie schwach angebundene Äste werden entnommen um unerwünschte Fehlentwicklungen in der Baumkrone vorzubeugen. Darüber hinaus wird über Verkehrsflächen ein entsprechendes Lichtraumprofil hergestellt. Bei der Kronenpflege werden Schnittmaßnahmen überwiegend im Fein- und Schwachastbereich ausgeführt. Diese Maßnahmen werden nahezu ausschließlich mittels Seilklettertechnik ausgeführt.

Kroneneinkürzung

Bei der Kroneneinkürzung wird die gesamte Krone in ihrer Höhe eingekürzt sowie die seitliche Ausdehnung entsprechend angepasst um den Erfordernissen der Verkehrssicherheit und des Baumumfeldes zu entsprechen. Hierbei achten wir besonders darauf, dass die verbleibende Krone nach der Kroneneinkürzung einen möglichst natürlichen und arttypischen Habitus behält bzw. diesen wieder entwickeln kann. Werden nur einzelne Äste eingekürzt, wird von einer Kronenteileinkürzung gesprochen.

Kroneneinkürzung

Bei der Kroneneinkürzung wird die gesamte Krone in ihrer Höhe eingekürzt sowie die seitliche Ausdehnung entsprechend angepasst um den Erfordernissen der Verkehrssicherheit und des Baumumfeldes zu entsprechen. Hierbei achten wir besonders darauf, dass die verbleibende Krone nach der Kroneneinkürzung einen möglichst natürlichen und arttypischen Habitus behält bzw. diesen wieder entwickeln kann. Werden nur einzelne Äste eingekürzt, wird von einer Kronenteileinkürzung gesprochen.

Kronenauslichtung

Bei der Kronenauslichtung wird im zu dicht gewordenen Fein- und Schwachastbereich eine Auslichtung unter Beibehaltung des Kronenmantels vorgenommen. Auslichtungsmaßnahmen werden nach dem Umfang des zu entfernenden Fein- und Schwachastanteils unterschieden in leicht (ca. 5%), mittel (ca. 10%) und stark (ca. 15%). Ziel ist es v.a. die Lichtdurchlässigkeit der Krone zu erhöhen (was in Zukunft zu deutlich weniger Totholz im Kroneninneren führt) und den Windwiderstand des gesamten Baumes zu verringern und damit die Bruch- und Standfähigkeit zu erhöhen.

Kronenregenerationsschnitt / Kronensicherungsschnitt

Beim Kronenregenerationsschnitt werden absterbende Kronenteile eingekürzt und Maßnahmen der Kronenpflege durchgeführt. Ziel ist es die Krone alternder oder geschädigter Bäume wiederherzustellen. Beim Kronensicherungsschnitt werden Kronenteile oder die gesamte Krone im Grob- und Starkastbereich eingekürzt. Ziel ist meist die Erhaltung schwer geschädigter oder sehr alter Bäume und die damit verbundene Herstellung von Bruch- und Standfähigkeit (Verkehrssicherheit).

Kronenregener-
ationsschnitt und Kronensicherungs-
schnitt

Beim Kronenregenerationsschnitt werden absterbende Kronenteile eingekürzt und Maßnahmen der Kronenpflege durchgeführt. Ziel ist es die Krone alternder oder geschädigter Bäume wiederherzustellen. Beim Kronensicherungsschnitt werden Kronenteile oder die gesamte Krone im Grob- und Starkastbereich eingekürzt. Ziel ist meist die Erhaltung schwer geschädigter oder sehr alter Bäume und die damit verbundene Herstellung von Bruch- und Standfähigkeit (Verkehrssicherheit).

Kronensicherung

Wenn bei bruchgefährdeten Bäumen mit Schnittmaßnahmen alleine nicht mehr der gewünschte Erfolg erzielt werden kann, bieten Kronensicherungen meist die letzte zur Erhaltung eines Baumes und der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit. Durch den horizontalen Einbau von dynamischen Kunststoffseilen, können schwingungsbedingte Überlastungen von erkennbar gefährdeten Kronenteilen verhindert werden. Desweiteren können entsprechend dimensionierte vertikal eingebaute Seilsicherungen kritische Kronenteile auch nach einem Bruch halten und somit verhindern, dass diese zu Boden stürzen. Der fachgerechte Einbau der Kronensicherung ist uns sehr wichtig, da nur damit sichergestellt werden kann, dass der Baum nicht verletzt wird und ausreichend schwingen kann um eine Verkehrsicherung wieder herzustellen.

Qualifizierter Obstbaumschnitt

Je nach Kundenbedürfnis und physiologischer Altersphase eines Obstbaums, bieten wir qualifizierten Erziehungs-/Aufbauschnitt, Ertrags-/Erhaltungsschnitt oder Verjüngungsschnitt an.

Qualifizierter Obstbaumschnitt Apfelbaum Frühling

Qualifizierter Obstbaumschnitt

Je nach Kundenbedürfnis und physiologischer Altersphase eines Obstbaums, bieten wir qualifizierten Erziehungs-/Aufbauschnitt, Ertrags-/Erhaltungsschnitt oder Verjüngungsschnitt an.